Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Vierpunktlager sind eine spezielle Form von einreihigen und nicht selbsthaltenden Radial-Kugellagern.
Die Laufbahnen in den Lagerringen sind so gestaltet, dass sie Axialbelastungen in beide Richtungen aufnehmen können. Dabei berühren die verbauten Kugeln die Laufringe in genau vier Punkten.
Es handelt sich um nicht vorgespannte und robuste Drehverbindungen, die nur geringe Anforderungen an die Ebenheit und Rechtwinkligkeit der Anschlusskonstruktion stellen. Da die Lager niedrigere Anforderungen an die Genauigkeit und Steifigkeit stellen, sind sie in unterschiedlichsten Bereichen einsetzbar. Hierzu zählen einfache Metall-Bearbeitungsmaschinen, Windkraftanlagen sowie Baumaschinen
{{group.name}}
{{element.name}}
{{element.name}}

{{group.name}}

{{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} first {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}}
Notfall Hotline: 0180 52 377 243
14 cent/min. aus dem dt. Festnetz