Schulterkugellager entsprechen im Großen und Ganzen den Rillenkugellagern. Die Wälzlager habe nur eine geringe Tragfähigkeit in radialer und in einseitig axialer Richtung. Deshalb nutzt man diese Kugellager vorwiegend bei Geräten mit geringer Belastungen. 
Für eine axiale Führung von Wellen verwendet das Schulterkugellager zwei Lager mit spiegelbildlicher Anordnung. 
Bitte stimmen Sie der Benutzung von funktioniellen Cookies zu, damit die Produktliste geladen werden kann.
{{{text}}}
{{group.name}}
{{element.name}}
{{element.name}}

{{group.name}}

{{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} first {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}}
Notfall Hotline: 0180 52 377 243
14 cent/min. aus dem dt. Festnetz